Home
Über uns / Impressum
News / Bilder
Veranstaltungen
Clublokal-Umbau
Links


Viel Spektakel gab es nicht, aber es war schön sich wieder mal zu treffen und ohne schlechtes Gewissen wegen staatlichen Corona-Vorschriften die Maske ablegen zu können.
Die negativste Nachricht: die "Teeküche" ist noch nicht fertig und weil IKEA unter anderem in Russland produziert, sind die ins Auge gefassten kostengünstigen Küchenmöbel und -geräte zur Zeit nicht mehr lieferbar.
Die positivste Nachricht: Die anwesenden Mitglieder haben beschlossen, die Planung für die Jubiläumsausstellung anfangs Dezember 2022 weiterzuführen.

Wer sich fragt, warum wir 46 Jahre MBCZU als spezielles Jubiläum feiern wollen, dem sei gesagt: traditionellerweise gab es alle fünf Jahre einen grösseren öffentlichen Anlass. Zum 45. ging es wegen der Corona-Pandemie nicht, also holen wir es jetzt nach. Mehr über die Planung: siehe Veranstaltungen.


Ein paar Impressionen auf der Seite zum Clublokal-Umbau (eine Seite, die selber auch immer wieder umgebaut wird...)


Wir beschäftigen uns mit Modelleisenbahnen verschiedener Grössen (H0, 0, 5-Zoll), drinnen und draussen, fest installiert und modular. Mehr über unsere Tätigkeiten...


Bild aus Vor-Corona-Zeiten: Fahrbetrieb auf der H0-Klubanlage, die aus Modulen zusammengestellt ist.
Weitere Bilder im Album "Fahrtage und ähnliche Veranstaltungen".

Damit man fahren kann braucht es auch Unterhalt -- und die Anlage musste überhaupt mal gebaut werden. Nach dem Motto "fertig ist eine Modellbahn nie" gibt es auch Verbesserungen, Umbauten und Erweiterungen, die zu tun geben.
Bilder dazu sind ebenfalls in der Galerie zu sehen, zum Beispiel im Album "Modulbau aktuell".

 - - - - -



Sie wollen unsere Bahn zum Mitfahren (weitere Bilder hier) für Ihre Veranstaltung mieten? Für weitere Informationen bitte hier klicken.

 - - - - -


Das Zürcher Unterland (Region um Bülach und Eglisau herum) ist nicht gerade für berühmte Bahnlinien bekannt. Trotzdem gibt es da ein paar Highlights: ein grosser Teil der in der Schweiz verkehrenden Kies-Ganzzüge verschiedener Unternehmen verkehren von und nach grossen Kiesgruben hier, ein Teil davon fährt über die Rheinbrücke -- auch "Eglisauer Viadukt" genannt -- und das Städtchen Bülach hat einen Keilbahnhof, in dessen südwestlichem Schenkel bis vor kurzem sogar internationale Fernzüge hielten.

Übrigens hatte bis vor einiger Zeit Bülach auch eine Wappenlok: die Ae 6/6 Nummer 11495. Dass diese dem Depot "Bülach" zugeteilt sei, stimmt aber nur für deren HAG-Sondermodell in H0, das bei uns und einigen Clubmitgliedern zu Hause einsatzbereit ist -- dieses ist als Gag so beschriftet!

Heute trägt ein Doppelstock-Triebzug (DTZ) der Zürcher S-Bahn, Nr. 514 007, Namen und Wappen von Bülach.

Modellbahnclub Zürcher Unterland, Bülach,  info@mbczu.ch

Top